Ausbildung zum Yoga-Lehrer / zur Yoga-Lehrerin

/, Yogalehrer Ausbildung/Ausbildung zum Yoga-Lehrer / zur Yoga-Lehrerin

Ausbildung zum Yoga-Lehrer / zur Yoga-Lehrerin

WERDEN SIE YOGA-LEHRER/IN

AUSBILDUNG FÜR YOGA-LEHRER/INNEN

INTERNATIONAL ANERKANNTES ZERTIFIKAT

Die Ausbildung für Yoga-Lehrer/innen findet gemäß internationalen Standards, in Zusammenarbeit mit der Internationalen Yoga-Akademie (International Yoga Academy) und unter fachkundiger Leitung einer wahren Größe im Bereich Yoga, Universitätsprofessor Prof. Dr. Predrag K. Nikić, statt. Das Ausbildungsprogramm für Yoga-Lehrer/innen ist vom zuständigen Ministerium anerkannt. Mit unserem Zertifikat können Sie in allen Ländern weltweit Ihr Yoga-Studio gründen.

200 Stunden Yoga Lehrerausbildung

Unsere 200-stündige Yogalehrer Ausbildung ist ein intensives Training, das Dir ein tiefgreifendes theoretisches sowie praktisches Grundverständnis über Yoga vermittelt.
Die Ausbildung für Yoga-Lehrer/innen umfasst 200 Unterrichtsstunden in Dauer von vier Monaten. Die TeilnehmerInnen besuchen eine Schulung, die Allgemeinbereiche sowie Vorlesungen über Yoga-Philosophie, Yoga-Psychologie, Methodik des Yoga-Studiums, sowie Yoga-Theorie und Yoga-Praxis umfasst.
Yogalehrer Ausbildung
Das Studium vermittelt ein umfassendes und fundiertes Grundlagenwissen des Yoga. Intensiv geschulte und qualifizierte Ausbildungsleiter begleiten dich einfühlsam un individuell auf deinem Weg zum/zur Yogalehrer/in.

Die Methode

Die Yoga-Praxis umfasst das Erlernen folgernder Kenntnisse: Yama, Niyama, Asana, Pranayama, Pratyahara, Dharana, Dhyana, Mantra, Mudra, Bandha, Kriya,  Kirtan…

Die TeilnehmerInnen erlernen die richtige Ausführung der Yoga-Übungen (Asana), die richtige Atmung in der Yoga-Stellung, Erkennung der strategischen Stellen, auf die die Atmung gerichtet wird, und schöpfen dieses Wissen aus traditionellen schriftlichen Quellen wie auch aus der Erfahrung des Lehrers Prof. Dr. Predrag Nikić.

Die Ausbildungszeit besteht zur Hälfte aus theoretischem Unterricht und zur anderen Hälfte aus einer intensiven Yogapraxis, in der die Vielfalt des Yoga auf körperlicher, psychischer und spiritueller Ebene erfahrbar wird.

Der akademische Zugang zu Yoga

Der akademische Zugang zu Yoga basiert auf den angesehensten authentischen Quellen – dem Yogasutra des Patanjali, der Hathayogapradipika, der Gherandasamhita, den Upanishaden – und erfasst Yoga als eine Disziplin der Selbstentfaltung.

Wir unterstützen Diversität und deshalb haben wir TeilnehmerInnen unterschiedlicher Rassen, Konfessionen, Altersklassen… Die Theorie und Praxis des Yoga werden von den Grundlagen auf erlernt, sodass kein Vorwissen erforderlich ist. Deshalb ist dieses Training sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Die TeilnehmerInnen erlernen alle Aspekte des Yoga, seine physische, geistige, emotionale, spirituelle und kreative Dimension, im Ziele einer Bereicherung des eigenen Lebens.

Die TeilnehmerInnen lernen über das Konzept des „Jivanmukti“ um der „Bindungslosigkeit“ näher zu kommen und um durch das Konzept des „Lebens in Liebe und guten Taten“ innere Freiheit zu erlangen.

Von uns zertifizierte LehrerInnen haben bei der Beschäftigung in unseren Yoga-Zentren Vorrang.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: yoga.yfe@gmail.com

2019-02-07T15:11:54+00:00 February 2nd, 2019|Categories: Uncategorized @at, Yogalehrer Ausbildung|